Tel: +49 821 607813

Support & Kontakt    

Mehrplatzsystem (Netzwerkfähigkeit) des Rechnungsprogramm

 

Es gibt 2 verschiedene Möglichkeiten ein Mehrplatzsystem des Rechnungsprogramm Auftrags-MANAGER zu installieren.

  • Socket-Verbindung

  • Unterstützung eines NAS-Server

 

Socket-Verbindung

Auf dem Server-PC muss der Auftrags-MANAGER Server (AMSrv.exe) laufen. Dieser nimmt über einer TCP/IP-Verbindung die Clientdaten entgegen und hinterlegt diese auf dem Server. Es können mehrere Client´s (PC) gleichzeitig arbeiten und auf dem Server zugreifen. Die Anzahl der Client-PC´s ist derzeit auf 15 Client beschränkt.

 

Übersicht Socket-Verbindung Auftrags-MANAGER

 

Ausführliche Beschreibung mit Installationsanleitung: Server_Socket.pdf

Soll das Rechnungsprogramm Auftrags-MANAGER als Mehrplatzsystem laufen, muss dieser zusätzlich in jeder Ausbaustufe freigeschalten werden. 
 

 

Unterstützung eines NAS-Server

Die Daten des Rechnungsprogramm Auftrags-MANAGER können auf einem NAS-Server installiert werden, damit jeder Auftrags-MANAGER im Netzwerk auf die aktuellen Daten des NAS-Server zugreifen können.

Hinweis !
Es kann immer nur ein Benutzer mit den Daten des NAS-Server arbeiten.

 

Alternativen zur Mehrplatzfähigkeit 

- Siehe auch Portable Arbeitsumgebung auf einem USB-Stick.

- Siehe auch Online Rechnungsprogramm Auftrags-WEBManager